Mike Stack als Finalist nominiert für den Unternehmerpreis 2014 in Irland

Michael Stack ist einer von acht Nominierten in der Kategorie Internationales des “leading business awards” Programms für Unternehmer

Tricel Killarney

Tricel Direktoren: Richard, Con, Robert und Mike Stack

Der Geschäftsführer von Tricel Herr Michael Stack kann seine Bemühungen um die in Killarney ansässige Firma als bestätigt ansehen mit der Nominierung in der Kategorie Internationales für den Unternehmerpreis des Jahres 2014 (EY Entrepreneur of the Year Programme). Anschließend an das Rebranding von Killarney Plastics und anderen Firmen der Gruppe zu Tricel im März hält der Erfolg für Tricel an mit der Neuigkeit von Herrn Stacks Nominierung.

Mit der Nominierung reiht sich Herr Stack ein in die Liste der führenden Irischen Geschäftsleute. Die ausgewählten Finalisten sind über Irland verteilt und anderen Orten, wie Kalifornien, London, Frankfurt a.M. und New York. Das EY Unternehmer Programm honoriert Geschäftsführer, die einen wesentlichen Beitrag in Ihrem Bereich geleistet haben. Und da Tricel mittlerweile 250 Angestellte hat in Firmen aus Irland, Großbritannien und Frankreich ist die Nominierung von Herrn Stack eine passende Anerkennung des stetigen Wachstums und Erfolgs von Tricel über die letzten Jahre.

Neben der Kategorie Internationales, in welcher Herr Stack nominiert wurde, gibt es noch 2 weitere Gruppen für Jungunternehmer und Industrie, die gern die begehrte Trophäe erhalten möchten für das diesjährige Programm. Alle 24 Finalisten waren Ende Mai für eine Woche in den USA und in Kanada zu einer CEO Tagung in Seattle und Vancouver. Die Gewinner jeder Kategorie sowie der Gesamtgewinner werden auf einer Gala in Dublin im Oktober bekannt gegeben. Der Gesamtgewinner wird dann Irland im weltweiten Unternehmerpreis vertreten nächstes Jahr im Juni in Monte Carlo.

Nach Erhalt der freudigen Nachricht sagte Herr Stack: „Diese Nominierung kommt genau zur richtigen Zeit für Tricel, da wir gerade in eine neue Ära starten mit dem Unternehmen. Und auf diese Weise gewürdigt zu werden, gibt jedem Mitarbeiter der Gruppe einen massiven Anschub. Ich freue mich darauf meine Mitbewerber kennenzulernen, mit ihnen zusammen zu arbeiten und von ihnen zu lernen während der nächsten Monate. Ich habe Glück, weil ich Teil eines Familienunternehmens bin, das von meinen Eltern Anne & Con Stack mit einer soliden Basis aufgebaut wurde. Dies erlaubt es uns unsere Horizonte zu erweitern und den zukünftigen Erfolg mit einem klaren Sinn für die Richtung zu sehen. Während sich über die nächsten Monate bis Oktober langsam die Spannung aufbaut, bin ich mir sicher, dass alle Mitarbeiter der Tricel Gruppe weiter hart arbeiten werden, um Erfolg zu haben. Denn ohne deren Anstrengungen wäre ich nicht in meiner jetzigen Position.”